Skip to content

Blogs in Unternehmen einsetzen ::: BWB-Themenabend 12. März

  • miradlo Mitarbeiterblog Startseite internes Blog
Einen ersten Überblick zu diesem Abend in Konstanz und seinen Inhalten hatte ich ja bereits im Januar gegeben. Wie dort schon berichtet findet dieser Abend zum Thema - Blogs was ist das, wozu brauche ich das? - im Rahmen des Netzwerktreffens der Business Women Bodensee am Donnerstag, den 12. März ab 19 Uhr statt. Daher ist dieser Abend auch nur für Frauen. Auf Anfrage kann ich eine ähnliche Veranstaltung natürlich auch für Teilnehmer beider Geschlechter durchführen.

Öffentliche Blogs für Unternehmen

Anhand von Beispielen werde ich zeigen, wie Blogs aussehen und welche Vorzüge ein Blog gegenüber der klassichen Homepage oder Unternehmenswebsite hat. Dabei gehe ich auf unterschiedliche Möglichkeiten der Nutzung ein und es wird auch Gelegenheit geben über die Bedenken zu sprechen, die im Zusammenhang mit öffentlichen Blogs auftreten.

Interne Unternehmensblogs

Eine weitere Form von Blogs ist innerhalb eines Unternehmens möglich.
  • Welche Vorteile kann ein internes Blog haben?
  • In welchen Fällen ist es ein geeignetes Mittel?
  • Welche Bedenken gilt es zu berücksichtigen?
  • Was genau kann mit einem internen Blog erreicht werden?
    • Austausch von Informationen
    • Themen, Fragen oder Probleme können direkt dort besprochen und kommentiert werden
    • Suchfunktion
    • Sortieren nach Themen
    • Information über neue Beiträge per E-Mail oder RSS
    • Kategorien zur Übersicht und Einschränkung
  • Wie kann ein internes Blog aussehen? Beispiel des miradlo Mitarbeiterblogs:
    • Kurzfassung von Artikeln auf der Startseite
    • Suchfunktion
    • Kategorien
    • Tag Cloud
    • Archiv
    • Seiten für Inhalte wie Dokumentation, die immer wieder gebraucht wird
    • Termine
    • interne Links
    • Infoecke am Seitenende
      • Terminkalender
      • Feedeinbindung dieses Blogs
      • Twittermeldungen
      • Letzte Kommentare
      • Serienüberblick

Sicherheit der Daten von Blogs

  • Warum sollte man auch bei öffentlichen Blogs über die Sicherheit nachdenken?
  • Welche Schwierigkeiten kann es geben?
  • Welche Lösungen gibt es?

Anmeldung zum Themenabend Blogs

Die Organisatorin, Kristina Schneider-Irudayam muss aufgrund der Raumgröße etwas planen können, daher bittet sie um Anmeldung bis zum 10. März. Selbst anmelden ist über die BWB-Seite möglich oder über Xing, falls man dort Mitglied ist. Wer mir bis zum 10. März Bescheid gibt, die kann ich auch als Gast anmelden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Sabine am :

Sabine Das würde mich jetzt aber auch sehr interessieren!! Ich werde nämlich eine Woche am Bodensee sein und habe einige Freizeit, d.h. ich könnte evtl. erscheinen. Oder ist es nur auf Einladung?? Wäre superklasse, wenn du das noch kurz berichten könntest!

Viele Grüße
Sabine

ute am :

ute Hi Sabine,

nein, wenn du mir Bescheid sagst mit Name und Vorname, gern auch per E-Mail, siehe Impressum. Ich könnte dich dann als Gast einladen. Das Seerhein ist unter dem BWB-Link mit Karte angegeben, falls du nicht weißt wo es ist.

Würde mich freuen,

Gruß

Ute

Karin Lissi Obendorfer am :

Karin Lissi Obendorfer Guten Tag,
bin durch Zufall bei der Suche "wie setze ich mein Impressum in meinen Blog ein" auf Ihre HP gekommen.
Ich habe zwar ein Impressum, jedoch ist dies mit Fehlern versehen, möchte es löschen, aus bestimmten Gründen und es mit den korrigierten Daten selbst einsetzen, weiß aber nicht wie. Können Sie mir dabei helfen, wie ich es fertigbringen kann? Das wäre sehr nett.
Ich sende herzliche Grüße, Karin Lissi Obendorfer

PS: Danke vorab für die Nachricht

ute am :

ute Hallo,



Karin Lissi Obendorfer: Ich habe zwar ein Impressum, jedoch ist dies mit Fehlern versehen, möchte es löschen

das Impressum ist ein Link zu einer anderen Seite, auf der unter dem Link erreichbaren Seite kann das Impressum nur von demjenigen gelöscht werden, der es dort angelegt hat.

Ich nutze jetzt kein blogspot, aber mal so in etwa erklärt:

Auf dem Blog selbst, kann bei WordPress
->Admin -> Dashboard -> Links -> Bearbeiten
der Link zu der anderen Seite gelöscht werden.

Bei blogspot gibt es ein Gadget für Links, mit dem eine Linkliste erstellt wurde, dieses Gadget aufrufen und dort den Link ändern.

Ein eigenes Impressum anlegen, geht bei WordPress über
->Admin -> Dashboard -> Seiten -> Erstellen
Die Seite Impressum nennen und den Inhalt einfügen, wie sonst bei einem Beitrag auch.

Eine Anleitung für blogspot.com gibts hier:
http://buzz.blogger.com/2010/02/create-pages-in-blogger.html

Genauer kann ich es nicht beschreiben, da ich es selbst eben nicht nutze, viel Erfolg!

Karin Lissi Obendorfer am :

Karin Lissi Obendorfer Vielen Dank liebe Ute,
werde Deinen Vorschlag ausprobieren, denn mit dem Ersteller meines Impressums,
das in meinem Blog steht, hab eich keinen Kontakt mehr und muß damit rechnen,
dass er dieses löscht.
Entschuldigung dass ich erste heute antworte, jedoch mein Mann ist schwer krank
und da fehlt mir oft die Zeit mich dem PC so zu widmen wie ich es mir wünsche.
Herzliche Grüße von Karin Lissi Obendorfer

ute am :

ute Hi Karin,

gern geschehen, ich wünsche dir viel Erfolg und deinem Mann gute Besserung.

Sonnige Grüße aus Deutschlands letztem Zipfele im Süden

Ute

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck