Skip to content

Kurz und gut XIX

Diesen Samstag geht's wie gewohnt quer durch alles was ich so lese... ;) die Linktipps:
  • Auch das neue Outlook soll mit Word als Grundlage (Schreib- und Rendering Engine) Mails versenden. M$ meint, so könnten die Outlook-Nutzer dasselbe sehen, was sie auch schreiben. Das klingt nett, wenn man dabei zu erwähnen vergisst, dass nur andere Outlook-Nutzer die HTML-Mails auch so angezeigt bekommen...
  • YALM (Yet Another Linux Magazine) die Juni-Ausgabe hat folgende Themen: (leider zur Zeit nicht mehr erreichbar)
    • GIMP in neun Schritten erweitern
    • docs:scribus_i_ein_titelblatt_erstellen Scribus (I): Ein Titelblatt erstellen
    • Office Shoot Out - Teil I
    • Websites mit dem Internet Explorer 6, 7 und 8 unter Linux testen
    • Moblin 2 Beta Preview
    • Video-Tutorials mit Wink
  • Webstandards und Kreativität müssen sich nicht ausschließen, schreibt Nils Pooker in einer Kolumne bei Create or Die. Ein schickes Beispiel für Kreativität und Webstandards ist auch Nils' eigene Seite.
  • Verschiedenste Schriften im Web nutzen, über Cufón die Technik, die das ermöglicht, dazu gibt es auch ein WordPress-Plugin.

Kurz und gut XVIII

Von Webdesign, Hackern, völlig unverständlichen Gewinnern und anderem die Linktipps dieser Woche, wie gewohnt am Samstag:

Server nicht erreichbar ::: langsam ::: überlastet

Auffällig oft in letzter Zeit, wird anhand des in die Knie gehens einiger Server deutlich, was die Menschen im Internet gerade bewegt:
  • Petitionsserver war anfangs fast gar nicht erreichbar, hatte immer mal wieder Tief und kurz vor Schluss nochmal einen Totalausfall
  • Livestream des Bundestags war während der Zensurdebatte heute abend heftig überfordert, zwischenzeitlich selbst die reine Audioversion
  • Seiten und Wiki der Piratenpartei hatten erstmals am Wahlabend der Europawahl Probleme, heute abend nach Beschluss der Zensur jedoch wieder
  • Abgeordnetenwatch wackelt heftig beim Zugriff auf die Ergebnisse der Abstimmung zum Zensurgesetz
  • ...
Sonst passiert das ja eher bei kleinen Blogs, die plötzlich einen Link einer großen Seite und damit wesentlich mehr Zugriffe bekommen, als gewohnt. Daran sieht man auch, wie schwer es ist die Anforderungen an einen Server korrekt abzuschätzen und entsprechend zu dimensionieren.

Kurz und gut XVII

Ubuntu-Woche, kombiniert mit WordPress, Bildlezeugs und Webdesign, auch diesen Samstag also die Linktipps rundum die Themen von miradlo bloggt: "Kurz und gut XVII" vollständig lesen

Barcamp Dornbirn im ORF Regionalfernsehen

  • Screenshot vom ORF-Bericht Roland, Oliver... ORF Barcamp Dornbirn
  • Screenshot vom ORF-Bericht Roland Alton-Scheidl ORF Barcamp Dornbirn
Dank Gabriele, die per twitter die Idee hatte nach dem Video des ORF zu fragen und Sacha, der den Link dann per twitter verschickte, fand ich das Video: ORF übers Barcamp Dornbirn Leider war es nicht ganz trivial, es auch ansehen zu können (Start des Barcampberichts bei 8:30): Opera hat kein MPlayer-Plugin Konqueror ist nicht bereit auf einen bestimmten Punkt des Videos zu springen Firefox verabschiedet sich direkt Seamonkey war dann dazu zu bewegen zu den Kurznachrichten zu springen, nach knapp einer Minute kommt dann der Kurzbeitrag zum Barcamp. Soweit ich das sehe, wird das Video nicht lange online sein, wer sich dafür interessiert, sollte daher möglichst gleich mal schauen. Mehr zum Barcamp mit Links zu weiteren Beiträgen findet ihr im Barcamp Wiki. Wie ihr jedoch seht, es klappte zwei Screenshots zu machen... ;)

Kurz und gut XVI

...immer wieder samstags, so auch diese Woche, wir sind beim Barcamp in Dornbirn, aber solch ein Artikel ist ja eine ganze Wochensammlung:

Abends vorm Barcamp Dornbirn

Hier auf dder Terrasse ist es nett, angenehmer Abend so, wenn's warm genug ist. Es ist auch nicht ganz so dunkel wie es auf ichphone-Bild aussieht. Wir hatten nettes, gegrilltes, totes Tier und ebensowenig lebendigen Nudelsalat, dazu je nach Mensch Bier, Eistee oder Milchkaffee. Nebenbei diverse Testereien und so bis der ganze "Zoo" Netzzugang hatte... ;) Für mich entscheidend: mein ichphone war zuerst drin. :) Ansonsten haben wir geplaudert, gedentet, getwittert, gebloggt... Wir freuen uns aufs Barcamp Dornbirn morgen...

tweetbackcheck