Skip to content

Datenverluste und Wiederherstellung ::: Gentoo-Wiki

Seit einigen Monaten war das Gentoo-Wiki nur noch sehr rudimentär vorhanden, weil die Daten verloren gingen durch ein Hoster-Problem. Bis vor wenigen Minuten habe ich mich gefragt, wie es sein kann, dass von einem solchen Projekt kein Backup existiert. Inzwischen war ich erstmals seit langem mal auf der deutschen Wiki-Hauptseite und las jetzt, dass die Wikis in allen Sprachen durch ein Hoster-Problem verloren gingen.
"27.10.2008 Neues Wiki Vor kurzem verlor das Gentoo-Wiki seine Datenbank, hier kannst Du mehr darüber erfahren. Die kurze Geschichte lautet ungefähr so:
Unsere Server waren bei Skiplink gehostet, Skiplink war wiederum bei TelX gehostet. TelX beschuldigte Skiplink seine Rechnungen nicht zu zahlen, schloss Skiplink aus dem Gebäude aus und drehte den Servern den Strom ab. Die Server sind dort immer noch, mit meinen Backups. Ich glaube nicht, dass wir die Daten in einer gewissen Zeit zurückbekommen, also habe ich von vorne angefangen. Sobald ich sie zurückbekomme, wird eine Kopie davon erstellt, damit man die Artikel zurück in dieses Wiki kopieren kann. Weiterhin entschuldige ich mich als der Hauptadmin aller Wikis, dass diese Zusammenstellung von Umständen überhaupt eingetreten ist und ich verspreche, dass ich meine Backups ab jetzt nicht nur auf meinen Servern speichern werde." Das ist dumm gelaufen, und klar, wer rechnet damit, dass Backups ebenfalls nicht mehr erreichbar sind. So weit so gut, doch:
" 31.10.2008 Vollständiges Backup von de.gentoo-wiki.com Zufälligerweise machte Calzifer eine Woche vor dem Datenbankverlust ein vollständiges Backup von de.gentoo-wiki.com, was uns allen natürlich sehr entgegenkommt. Danke! :) Es war abrufbar, ist jedoch inzwischen nicht mehr nötig. (Bitte kopiert nicht einfach Beiträge 1 zu 1 rüber! Wir haben entschieden, dass wir alle Artikel von Grund auf neu machen werden! Dieses Backup dient nur dazu, gesuchte Informationen zu finden oder Informationen in das neue Wiki zu übertragen)"
Hm, die Daten gehen am 27.10.08 verloren, am 31.10. kommt raus, dass es fürs deutsche Wiki doch ein Backup gibt, diese Info wird als News auf der Hauptseite des Wikis veröffentlicht, aber nirgends sonst. Bei allem Verständnis das erneute Reinkopieren direkt mit einer Überarbeitung zu verbinden, das ist Unsinn. Wenn es ein vollständiges Wiki noch gibt, dann hätte der Link dahin auf jeder Unterseite stehen müssen, denn wer das Wiki kennt, kommt doch meist über eine Suchmaschine direkt auf die Unterseite. Für die spanische Version gab es wohl kein Backup, aber um den Wiederaufbau zu beschleunigen, findet sich auf jeder spanischen Unterseite folgender Hinweis:
"La Gentoo-Wiki ha perdido recientemente su base de datos; el sitio está siendo re-escrito. Para saber cómo ayudar, póngase en contacto con un administrador de la wiki de su lengua. (La edición está momentaneamente restringida, si desea ayudar con artículos, por favor entre en el canal de IRC para volverse un powereditor)"
In etwa: Das Gentoo-Wiki verlor seine Dateanbank, inzwischen wird das Wiki wieder aufgebaut. Wer helfen möchte kann sich mit dem Administrator des Wikis in der eigenen Sprache in Verbindung setzen. Um ein Powereditor zu werden, der mithelfen darf, setz dich bitte nimm Kontakt via IRC auf. Klasse Idee, die jedoch weder im deutschen noch im englischen Wiki genutzt wurde. Denn dieser Hinweis informiert einerseits und andererseits hilft er dabei, das Wiki neu aufzubauen.

Gentoo Wiki Monate später

Inzwischen gibt es den ein oder anderen Mirror und das ein oder andere Archiv, die die Artikel anzeigen. Immer wieder geriet ich jedoch bei der Suche auf Seiten, die mir nur meldeten:
"ERROR The requested URL could not be retrieved."
Immer häufiger gewöhnte ich mir an, bei mehreren Möglichkeiten die Links mit dem Hinweis auf Gentoo-Wiki bei den Suchergebnissen zu vermeiden. Ich hatte selbst kein Backup und hätte mir auch nicht zugetraut selbst neue Einträge zu schreiben. Wäre es dagegen darum gegangen die Einträge des Backups wieder ins neue Wiki zu kopieren und z.B. jeweils einen Hinweis hinzuzufügen, dass noch Bearbeitung erforderlich ist, das hätte ich mir zugetraut. Schade, dass sich da ein kleiner Kreis der Verantwortlichen durch fehlende Hinweise der Hilfe durch viele Nutzer beraubte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck