Skip to content

Flyer erstellen : Schrift mit einem Bild füllen ::: Scribus

Flyer, die später im Offsetdruck gedruckt werden sollen, können nicht mit Textverarbeitungsprogrammen erstellt werden. Scribus ist kostenlos und dafür gemacht auch mit professionellen Ansprüchen zurecht zu kommen. Deshalb mal ein weiterer Teil der Serie hier im Blog zu Bildern und Grafiken, der ein Spaltenlayout erklärt, eine andere Schriftfüllung zeigt und noch ein paar Linktipps zu anderen Anleitungen.
  • Scribus Spaltenlayout Scribus Spalten erstellen
  • Neues Dokument erstellen in gewünschter Größe und Form
  • passende Hilfslinien Datei -> Allgemeine Einstellungen -> links auf Hilfslinien
  • Hilfslinien anzeigen lassen -> OK
  • Menü Seite -> Hilfslinien bearbeiten im Feld Spalten Zwischenraum aktivieren
  • Hilfslinien müssen zur gewünschten Aufteilung passen, können jedoch auch später noch ergänzt werden:
  • aus dem Lineal mit gedrückter Maustaste ziehen ergibt weitere Linien die passend verschiebbar sind
Für Texte braucht man Textrahmen. Meist weiß man bei einem Spaltenlayout anfangs nicht wieviel Text an welche Stelle passt, deshalb ist es praktisch das vom Programm anpassen zu lassen:
  • die passende Anzahl an Textrahmen erzeugen
  • wie im Bild zu sehen, das Verkettungssymbol verwenden
  • ersten Rahmen wählen -> verketten wählen -> nächsten Rahmen wählen ->wieder verketten usw.
  • ESC am Ende beendet das Verketten
Linktipps zu weiteren Artikeln und Anleitungen mit Scribus:

Text mit einem Bild füllen

Nach der Anleitung aus dem Scribus Wiki ist es ganz einfach auch Schriften mit einem Bild zu füllen, wie z.B. für buecherbrett.org:  Zunächst habe ich mir eine  recht fette Schrift ausgesucht, die ich als "Bilderrahmen" nutzen kann. Wie ich vorgegangen bin: Logo mit transparentem Hintergrund
  • Neues Scribus-Dokument anlegen in diesem Fall im Querformat
  • Textrahmen anlegen
  • Text buecherbrett.org schreiben
  • Schriftart anpassen
  • Textrahmen umwandeln Objekt -> Umwandeln in -> Umrisse in Vektordaten
  • Objekt -> Polygone kombinieren
  • Objekt -> Umwandeln in -> Bildrahmen
  • Bild eines Baumes, welches groß genug sein muss in den Bilderrahmen laden und wie gewünscht anpassen
  • fertig :)
 Ergänzung 26.09.2013

Auf Anfrage in einem Kommentar, habe ich das Text mit einem Bild füllen nochmal getestet. Die einzelnen Buchstaben waren gruppiert und dann wurde mir nicht angeboten ein Bild in den Rahmen zu laden. Nach dem ent-gruppieren konnte ich in jeden Buchstaben ein Bild laden, siehe Text "miradlo".

scribus Text "miradlo" mit Bild gefüllt.

Inkscape

Während Scribus ein Desktop-Publishing-Programm ist und dazu gedacht ganze Entwürfe zu erstellen, eignet sich Inkscape eher für etwas wie ein Logo, oder auch mal eine Weihnachtskarte. Wie Scribus hat auch Inkscape ein Wiki mit diversen Anleitungen.
  • Weihnachtskarte als inkscape-Tutorial bei Karl-Tux-Stadt
  • Glaseffekt mit Inkscape bei Karl-Tux-Stadt
  • Trackbacks

    Keine Trackbacks

    Kommentare

    Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

    Falk D. am :

    Falk D. Ich muss sagen, dass scribus selbst hinter Ragtime Free noch Jahre zurückhängt. Alleine das Bild und Grafikhandling ist extrem unkomfortabel, wenn man ob der vielen Abstürze überhaupt soweit kommt.

    ute am :

    ute

    Falk D.: Ich muss sagen, dass scribus selbst hinter Ragtime Free noch Jahre zurückhängt.


    Ragtime kenne ich nicht, ich nutze weder Mac noch Windows.



    Falk D.: Alleine das Bild und Grafikhandling ist extrem unkomfortabel, wenn man ob der vielen Abstürze überhaupt soweit kommt.


    Unkomfortabel ist es an manchen Stellen schon, aber bisher habe ich noch alles hinbekommen, was ich wollte.

    Abstürze kenne ich schon auch, aber bisher gab's immer noch einen anderen Weg zum Ziel zu kommen und das zu umgehen, was wacklig war.

    Sonya Linnertz am :

    Sonya Linnertz We stumbled over here from a different web address and thought I might check things out. I like what I see so now i'm following you. Look forward to going over your web page yet again.

    sg am :

    sg hallo,
    das Feature funktioniert leider nicht mehr im neuen Scribus 1.4.1.
    Oder doch?
    Weißt du wie?
    LG, Stefan

    ute am :

    ute Hi Stefan,
    ich habe den Artikel ergänzt, bei mir geht es, aber mit einem kleinen Umweg...
    Viele Grüße
    Ute

    Kommentar schreiben

    Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

    Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
    CAPTCHA

    Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
    Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
    BBCode-Formatierung erlaubt
    Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
    tweetbackcheck