Skip to content

ichphone synchronisieren mit itunes : läuft ... läuft ... läuft ...

  • iphone Backup in itunesitunes...
Mein ichphone (iphone) ist ein 3GS mit 16 GB Speicher und ich habe es im Mai 2009 gekauft. Im Juli 2009 wollte ich dann auch etwas von der Revolution haben, denn endlich konnte mit dem Update auf 3.0 sogar das ichphone kopieren. Auch wenn ich für Updates extra einen Rechner mit Windows-Partition nutzen muss, weil ja das doofe itunes nicht mit Linux läuft, wollte ich das regelmäßig machen.

Backup des ichphones

Jedoch beim Update auf die Version 3.1.3 fand itunes, dass es selbst entscheidet, was auf dem Ding drauf bleibt. Meine Fotos sichere ich mit Linux, meine Mails sind auf dem ichphone nur als Kopie, meine Kontaktliste ist übersichtlich, ich telefoniere nicht gern und schreibe nur selten mal ein SMS. Das war mein Glück, denn das Update ging gründlich schief. Anfangs brach ich die Synchronisation mehrfach ab, weil ich nicht glauben konnte wie lange das dauert. Irgendwann ließ ich sie dann doch mal rund einen Tag laufen. Leider völlig umsonst, denn nach dem Update auf 3.1.3 waren meine Daten weg, keine Apps, keine Kontakte... :( Daraufhin beschloss ich, nur noch dann ein Update zu machen, wenn es sich wirklich lohnt. Als die Version 4 rauskam überlegte ich kurz, Multitasking hätte ich gut gefunden, das nervt mich massiv an dem Ding. Das jedoch wäre für mein ichphone nicht möglich, also ließ ich es.

Absturz des ichphones

Immer mal wieder hängt sich das ichphone völlig auf und auch nach einem Neustart lässt es mich dann in die meisten Apps nicht mehr rein: echofon, Safari, ident. Eher zufällig fand ich einen Würgaround:
  • eine App löschen
  • eine App neu installieren
  • die anderen Apps laufen wieder
Da ich nicht jedesmal Daten neu eingeben wollte, nahm ich zu diesem Zweck wikipedia-mobile. Löschen, neu installieren und fertig, denn da gebe ich keine Zugangsdaten oder ähnliches mit an.

Apple zwingt quasi zu Updates des ichphones

Ich nutze wenige Apps, aber ab und zu würde ich gern mal eine ausprobieren. In den letzten Monaten bekam ich immer mal wieder den Hinweis, die gäbe es für meine iphone-Version nicht. Lange war nichts so wichtig, dass ich mich zum Update hätte entschließen können. Gestern stürzte das ichphone wieder ab, ich habe mein wikipedia-mobile deinstalliert, tja und dann: Diese App steht erst ab Version 4.0 zur Verfügung. Seufz! Ja, es war zu erwarten irgendwann. Also gut...
  • Windows Vista
  • ichphone in Version 3.1.3
  • itunes die vorletzte Version (als der aktuell noch laufende Sync schon lief, kam ein Hinweis auf ein itunes-Update, das habe ich noch nicht gemacht)
  • ichphone per USB anschließen
  • einiges putzen, was per Rechner schneller geht als auf iphone, ein bisschen Musik weniger, einige Bilder gelöscht...
  • dann die Synchronisation starten
  • Backup läuft ...
  • eine Stunde später, es kommt eine Benachrichtigung, ich denke mir nichts dabei und will mir die ansehen
  • ups, da stand Abbrechen
  • ups, der Sync ist weg
  • na gut, nochmal
  • der dauert weiter ewig, Backup läuft ...
  • ein bissel recherchieren, nochmal abbrechen, um nichts überflüssiges zu synchronisieren
  • nochmal starten, Backup läuft ...
  • Backup läuft ... seit vielen Stunden, dem Balken nach zu urteilen, läuft es wohl nächste Woche auch noch... ;)
Ich habe nochmal nach Tipps gesucht:

Tipps bei laaaaaaaaaaaaaangsamer Synchronisation

  • Apps die ein oder andere App cacht viele Symbole
    • keine davon nutze ich
  • viele SMS
    • nö, das ist eher überschaubar
  • Synchronisation ohne Backup wäre schneller
    • ja, klar, aber wenn ich jemals das Telefon wechsle hätte ich gern manche Daten noch, falls möglich
  • viele Fotos in den Standardordnern
    • hmpf, hätte ich das vor dem Sync gelesen...
    • aber der lief da schon über 8 Stunden, ich wollte nicht nochmal abbrechen
Tja, inzwischen habe ich beschlossen, das Ding einfach mal laufen zu lassen. Da es mein Ersatzrechner ist, habe ich die föhnende Kiste samt ichphone jetzt in einen anderen Raum gestellt, mich von der Idee verabschiedet, dass das ichphone heute oder morgen nutzbar ist und lasse es jetzt halt mal weiter laufen: läuft ... läuft ... läuft ... Sollte es jemals fertig werden oder eindeutig nach Absturz aussehen, dann werde ich berichten, was ich gemacht habe... ;)

Trackbacks

ichphone-Daten sichern mit itunesmiradlo bloggt   am :

"" vollständig lesen
[...] schrieb ichphone synchronisieren mit itunes : läuft … läuft … läuft …miradlo bloggt   on ichphone Update auf Version 3.0 ::: Kopieren und Einfügen mit dem iphoneiphone auf [...]

Kommentare

ute am :

ute

ohne_namensnennung: wikipedia mobile erst ab iOS 4 laufen soll


Ich vermute durchaus Apple dahinter, denn es gab ja sehr wohl auch für das iOS 3 eine Wikipedia-App, die wird mir aber inzwischen nicht mehr angeboten.



ohne_namensnennung: Wer nicht sein Gesamtsystem updaten will, sollte übrigens (wie auf jedem Computersystem auch) rechtzeitig ein backup seiner liebgewonnenen Daten anlegen.


Genau das hat ja bereits schon einmal nicht geklappt, weil itunes fand, dass es die Daten lieber auch auf dem Telefon löscht, statt sie zu sichern.



ohne_namensnennung: Wenn sich auf dem Rechner bereits ein Backup der iOS 3.x kompatiblen Version befunden hätte – ja dann hätte man es auf dem iPhone löschen können und nachher einfach vom Rechner zurück überspielt ^^.

Nun, wie beschrieben ging es mir nicht um diese App, die war nur der Würgaround für einen anderen Fehler.



ohne_namensnennung: Gut für die Warscheinlichkeitsrechnung, schlecht für dich. :-)


;)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck