Skip to content

Mailman für Mailinglisten

Mailingliste miradlo bloggt Admin ScreenshotKlar, erstmal ist die Frage, wozu überhaupt eine Mailingliste. Bei uns gibt es diverse Gründe:

  • eine Liste nimmt alles Serverlogs auf
  • eine Liste ist für Absprachen über alles rundum den Server
  • weitere Listen quasi als Newsletter, wie z.B. hier fürs Blog

Wieso ausgerechnet Mailman?

  • gute, alte Software (also höchstwahrscheinlich gut verträglich mit Serversoftware)
  • bekannt (die Piratenpartei nutzt Mailman, daher kannte ich die Software bereits und musste mich weniger einlernen)

Mailman installieren und konfigurieren

  • installiert habe ich nach der Anleitung von adminstories 
  • DNS angepasst auf dem Hetzner-Server nach deren Anleitung
  • Rechte anpassen: scheffe:/var/lib/mailman/bin# ./check_perms -f
  • es bleiben 10 Fehler, etwa so:

Die Weboberfläche mag keine neuen Listen erstellen, aber per konsole klappt es problemlos, deshalb habe ich nicht weiter gesucht, sondern nutze: /usr/lib/mailman/bin/newlist -l de -q listenname adminmailadresse passwort

Tipps zu Mailman

Mailtexte anpassen

Wie Mailman intern mit mir redet, ist mir ziemlich egal. Im äußeren Bereich, der auch von Anderen gesehen wird, hatte ich jedoch doch ein paar Punkte. Ein bisschen habe ich an der Optik gespielt, so ganz nach den frühen Neunzigern muss es ja nicht aussehen. ;)

Die allgemeinen Infoseiten habe ich angepasst, das geht entweder

  • pro Liste unter: /var/lib/mailman/lists/listenname/de
  • oder für alle Listen unter: /var/lib/mailman/templates/de

Die Texte sind jetzt neutral formuliert, Mailman siezt, ich tue das jedoch an keiner Stelle, an der ich die Listen einsetzen möchte. Da ich jedoch nicht einfach von "Sie" nach "du"  ändern wollte und es womöglich wieder anfassen müsste, falls ich doch eine Liste im Rahmen zu siezender Nutzer einsetzen will, habe ich mich um neutrale Formulierungen bemüht. Beispiele für diese Texte sieht man hier:

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck