Skip to content

miradlo-Versanddepot - Die Lieferadresse in Konstanz

miradlo-Versanddepot-auf miradlo.de Screenshot mit See-Logo und Paketfoto auf der SeiteKonstanz liegt ja direkt an der Grenze zur Schweiz. Neben unserer IT, hatten wir einige Zeit, bis April 2012 ein Versanddepot mit in unseren Räumen. Bis heute kommen immernoch Sendungen an unsere Adresse. Solange es das damalige Versanddepot gab, holte der Inhaber diese Sendungen und informierte seine Kunden. Mittlerweile haben wir das selbst übernommen und wollten im Februar nach Fastnacht selbst mit dem miradlo-Versanddepot starten.

Allerdings hatten wir nicht damit gerechnet, dass letzte Woche der Kurs des Franken vom Euro entkoppelt würde. Damit sparen Schweizer zusätzlich an die 20%, wenn sie jetzt in Deutschland einkaufen. Deshalb änderten wir unsere Planung und gingen sehr kurzfristig online, mehr dazu, siehe: "Wenn es mal wieder schneller gehen muss – Frühstart des Versanddepots"

Ein Versanddepot bietet eine Lieferadresse für schweizer Kunden an und nimmt ihre Sendungen entgegen. Je mehr Bestellungen eine Person aus der Schweizer tätigt, desto eher lohnt es sich, dass sie sich ihre Waren nach Deutschland liefern lässt. Manche Anbieter liefern gar nicht erst in die Schweiz, weil ihnen wohl der Aufwand mit Verzollung für das Bestellvolumen eines kleinen Landes nicht rentabel genug erscheint. Für Schweizer gibt es darüber hinaus oft noch die Möglichkeit, sich die Mehrwertsteuer rückerstatten zu lassen. Alles in allem kann es bei manchen Artikeln ein sehr, sehr enormer Preisunterschied sein.

Bislang bestellt, ähnlich wie in Deutschland rund die Hälfte der Bevölkerung übers Internet. Der Anteil steigt, insofern ist durch die große Erspanis beim Einkauf für Schweizer, damit zu rechnen, dass dieser Anteil noch steigt.

Lieferadressen in Deutschland

In Grenznähe gibt es in einigen Orten Lieferadressen. Allerdings kaufen Schweizer in verschiedenen Orten unterschiedlich gern ein. Konstanz ist da sicherlich die Stadt mit dem höchsten Anteil an Kundschaft aus der Schweiz. Wer zum Einkauf nach Konstanz fährt, für den ist das Abholen von Sendungen in einem Versanddepot natürlich auch hier praktisch. Insofern tummeln sich in Konstanz schon einige Anbieter. Viele Anbieter in der Innenstadt sind Geschäfte, die zusätzlich zu ihren Waren noch für ihre Kunden Pakete annehmen. Einige Anbieter haben sich auf gewerbliche Kunden spezialisiert, das ist meist auch an den Öffnungszeiten erkennbar. Gewerbliche Anbieter müssen ihre Waren an speziellen Zollstellen anmelden und dort gelten eher Bürozeiten. Die Anbieter für gewerbliche Kunden haben ihre Zeiten, an die Zeiten der Zollstellen angepasst.

Direkte Mitbewerber mit ähnlicher Ausrichtung gibt es daher nur wenige in Konstanz, in Anbetrachter des Potenzials an Kunden, besteht da noch eine gute Chance, dass auch wir erfolgreich werden.

Hier wird es auch in Zukunft meist eher um technische Themen gehen, fürs miradlo-versanddepot gibt es ein eigenes Blog: Lieferadressentipps.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck