Skip to content

buecherbrett.org hat geschlossen - danke

non-profit-Projekt buecherbrett.org endete heute - miradlo bloggtSeit heute haben wir buecherbrett.org geschlossen. Das bucherbrett war ein non-profit-Projekt, dieser Aufwand nur um es zu erhalten, obwohl es seit längerem nicht mehr aktiv genutzt wurde, war zuletzt nicht mehr vertretbar.


Wie wohl bei den meisten WordPress-Mulitsite-Projekten war es ein ständiger Kampf gegen Spammer. Selbst die Updates waren bei diesem Klotz häufig sehr aufwändig, denn immerhin bestand buecherbrett.org als Autorenportal seit Mai 2009. Gewachsene Strukturen erschweren die Aktualisierungen, immer mal wieder kostete es einen Tag, um wieder alles vollständig lauffähig zu haben.

2009 gab es noch wenige Möglichkeiten sich in einer thematischen Gruppe im Netz zu bewegen. Seither hat sich jedoch viel getan bezüglich sozialer Netzwerke, weshalb das buecherbrett nach und nach immer weniger genutzt wurde.

Danke

Ein Dankeschön an alle, die buecherbrett.org einige Zeit, teils auch sehr aktiv, genutzt haben.

Danke auch an dieser Stelle, an alle, die sich auf verschiedenen Wegen für das Angebot bei uns bedankt haben.


Die Daten von buecherbrett.org, werden wir einige Monate länger aufbewahren. Wer also trotz aller Ankündigungen über mehrere Monate sowohl auf buecherbrett.org wie auch per E-Mail, verpasst hat die eigenen Daten zu sichern, dem können wir helfen. Gegebenenfalls bitte Kontakt mit miradlo aufnehmen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck