Skip to content

ESSID mit Bindestrichen unter Linux

Hurra ich habs endlich geschafft! Mein Problem war, dass ich in /etc/conf.d/net keine ESSIDs mit Bindestrichen, wie z.B. net-gear oder so verwalten konnte. Wenn ich einen Schlüssel angeben wollte, also z.B. key_net-gear="s:!laber" hat das nicht geklappt.

Lösung

Einfach nicht den Bindestrich sondern key_net_gear="s:!laber" eingeben. Und schon wird der Schlüssel der ESSID mit Bindestrich hinzugefügt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck