Skip to content

Kommentarspam in immer mal wieder neuer Version

Nein dieses Mal nicht zum Umgang mit Spammern hier, sonst mal ein bisschen über das Zeug, was es grad mal bis in die Moderation schafft: sonyericsson.75u.eu
yo… disagree…
Nichts ungewöhnliches, es kommt auch bestenfalls bis in die Moderation, also kein Grund sich Sorgen zu machen. ;-) Neu war mir jedoch folgende Version: blogring.org de.blogring.org/_381589
Blogring für kündigungsfrist+mietvertrag… Verwandte Blog-Einträge…
Die Dinger kamen sogar durch den Filter und wurden zunächst als Trackback angesehen. Beim genauerem Blick ist das jedoch meines Erachtens so eine Art Suchmaschine. Damit war das Ding für mich Spam. Denn es wäre ja sonst so, als würde die große Suchmaschine für jedes Suchergebnis einen Trackback setzen... Oder habe ich jetzt was nicht kapiert und somit versehentlich einen wunderbaren Trackback verhindert? Nein, sicher nicht, denn zu allem Überfluss spendieren sie selbst einen no-follow-Link, wollen jedoch von mir einen echten Link, nö, so dann doch nicht... Die meisten Trackbackversuche kamen in der Phase kurz vor Weihnachten, als alle Spammer, auch in den Mails und teils in den Kontaktformularen versuchten ihren Müll loszuwerden. Verständlich klar, wer will schon Weihnachten mit Müllmails verbringen?! ;-) In letzter Zeit kommen grad auch in den Formularen ab und zu so hochspannende Nachrichten an, wie:
xxfovm Mail: ilukul@dvjjzt.com Telefon: 70942169 ecbnazxwktqnwimoorxgvidfckxfbg
Da frag ich mich schon, was soll mir das sagen? Noch nicht einmal der Versuch einen Link abzusetzen, aber so ähnliches Zeug in mehreren Formularen. Da scheinen wieder mal biologische Spammer im Vorfeld neu zu testen, wie sich wohl irgendwas auf Dauer von einer produktiven Spammaschine platzieren lässt. Falls irgendeine Fee hier mitliest, ich denke, mit weniger oder gar keinem Spam ließen sich auf einen Schlag ziemlich viele Menschen glücklich machen...

Trackbacks

Irrelevante, übersetzte Seiten und …mal wieder zu Spam  »miradl am :

"" vollständig lesen
[...] Seiten veröffentlichen. Die ein oder andere Seite bezeichnet sich als Blogverzeichnis, aber da sehe ich es immer noch so, dass die große Suchmaschine, ja auch keine Trackbacks erwartet, deshalb werde ich von diesen [...]

Kommentare

ute am :

ute Artikel ergänzt um den Hinweis, dass blogring zu allem Überfluss selbst no-follow Links listet, aber dann einen inhaltsleeren Trackback auf die von ihnen verlinkten Artikel ohne jedweden eigenen Inhalt setzt... :-(

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Twitter, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
tweetbackcheck