Skip to content

...doch noch ein paar Aufräumarbeiten

Screenshot Adminbereich s9yWie ich schon schrieb, mir war klar, dass es beim Umstellen von WordPress zu Serendipity an der ein oder anderen Stelle, ein bissel haken wird. Einiges wird sich von selbst nach und nach geben, bei anderem lohnte es sich doch etwas zu putzen. Ein Blick in die error.log des Apache dieses Blogs zeigte beispielsweise, dass Feed und Kategorien mit Umleitung doch sinnvoll wären, das habe ich nachgeholt.

  • An sich dachte ich, bei den Bildern gäbe es gar kein Problem, weil sie ausschließlich ohne WordPress abgelegt wären, das stimmte nicht ganz, die paar Ausreisser habe ich manuell korrigiert.
  • In Googles Ergebnisse von Beiträgen und Bildern habe ich inzwischen auch einige Male reingeschaut und darauf basierend vor allem die robots.txt angepasst, Smileys und Layoutbilder müssen nun wirklich nicht indiziert werden.
"...doch noch ein paar Aufräumarbeiten" vollständig lesen

Beiträge in der Zukunft veröffentlichen : Serendipity

Zukunft - Vergangenheit - in s9y Screenshot

Sicherlich braucht man es nicht immer, aber ab und zu ist es praktisch Beiträge automatisch in Zukunft zu veröffentlichen. s9y kann das auch, allerdings gibt es da noch den ein oder anderen Haken.

  • Trackbacks
  • Pings
  • Dents /Tweets
  • Mails die Beiträge ankündigen

"Beiträge in der Zukunft veröffentlichen : Serendipity" vollständig lesen

Geschweifte Klammern in s9y-Beiträgen ::: Piwik einbinden

Screenshot ldelim... miradlo bloggtPiwik (Webanalysetool) in s9y braucht ein bisschen Anpassung des Trackingcodes, damit es sich wie gewünscht, einbinden lässt. Den entscheidenden Tipp habe ich wieder einmal im Serendipity-Forum gefunden. Die geschweiften Klammern haben in Smarty, (eine php-Template-Engine) ihre eigene Bedeutung. Der Trackingcode von Piwik enthält innerhalb des Javascripts ebenfalls geschweifte Klammern.

Fügt man den Code wie er ist ins eigene Template ein, dann verschluckt sich s9y, weil es versucht diesen Teil zu interpretieren.

"Geschweifte Klammern in s9y-Beiträgen ::: Piwik einbinden" vollständig lesen

Serendipity mit identica oder twitter

twitter in s9y : miradlo bloggt ScreenshotZunächst wollte ich wie immer meine Dents von identi.ca hier einbinden. Schon immer habe ich auf meinem Feld-Wald-und-Wiesenblog twitter drin und hier war es immer identi.ca, so ein bissel technischer darf es hier ja auch sein.

Das klappte prinzipiell auch ganz gut, allerdings verlinkte das Datum unter einer Meldung ins Nirwana. Kein Datum war auch keine Alternative, die mir gefiel. Nun gut, allzulange basteln wollte ich nicht, also nahm ich halt twitter.

Bis zum 10. Oktober klappte das, doch seither wurde nichts mehr aktualisiert. An den Einstellungen rumspielen half nicht, mehr als die lapidare Meldung: "Es kann gerade nicht auf Twitter zugegriffen werden.
Bitte später noch einmal laden." war auch nach einigen Tagen nicht zu haben.


"Serendipity mit identica oder twitter " vollständig lesen

Mailabo dieses Blogs

Mailingliste miradlo bloggt Anmeldung ScreenshotJa, ich höre einige schon: "Hä, Mail, warum? Es gibt doch Feeds.".  Klar gibt es Feeds, das passt auch für viele, aber nicht für alle. Ich kann hier mal von mir selbst ausgehen, ich bin eher ereignisgesteuert, wenn es um's Lesen von regelmäßigen Infos geht. Ich habe ein begrenztes Maß an Zeit für Infos, deshalb gibt es bei mir inzwischen zwei Varianten, die gut und relativ regelmäßig funktionieren.

  • tweets und dents: ich lese, weil mich eine Meldung ansprach, manche Personen lese ich auf twitter oder identica so regelmäßig, dass ich das meiste an Posts mitbekomme
  • Mails: ich habe einige wenige Blogs per Mail abonniert, weil es da eben nicht klappt

Ich habe früher viel im Usenet und in Mailinglisten gelesen. Irgendwann las ich überwiegend Blogs, die mich interessierten als Feed. Inzwischen gibt es zwar noch die ein oder andere Mailingliste, ich habe auch noch den ein oder anderen Feed abonniert, aber so wirklich regelmäßig lese ich da nicht.


"Mailabo dieses Blogs" vollständig lesen

Fehler: Startseite nur noch als weiße Seite : miradlo bloggt

miradlo.net/bloggt Fehler: weisse Seite 2012_10_09Gestern abend habe ich noch ein bisschen am Blog und den Einstellungen geändert, probiert und rumgespielt. Heute morgen sah ich, dass ich wohl irgendwas kaputt gemacht habe. Ungeschickterweise fiel es mir erst auf, als ich gerade noch mal den Link zum gestrigen Beitrag postete.

An sich ist es ja nicht neu, dass beim Probieren mal eine weiße Seite erscheint, schwierig wird es immer, wenn es mehrere Änderungen gibt, die verantwortlich sein könnten. Letztens hatte ich ja den Feed kaputt gekriegt.


"Fehler: Startseite nur noch als weiße Seite : miradlo bloggt" vollständig lesen

...s9y angepasst: Linkstruktur, umleiten...

miradlo.net ab Oktober 2012, Seitenleiste u.a. mit letzten Kommentaren

Zu der Umstellung auf Serendipity gab einige Rückmeldungen, dankeschön dafür. Einiges habe ich noch angepasst, anderes lässt sich leider nicht mit sinnvollem Aufwand ändern. Mir war vorher klar, dass eine Umstellung der Blogsoftware bei einem schon sehr lange bestehenden Blog mit über 400 Artikeln nicht an allen Stellen optimal verlaufen wird.

Geänderte Linkstruktur

Unter WordPress hatte ich eine andere Struktur als jetzt:


"...s9y angepasst: Linkstruktur, umleiten... " vollständig lesen
tweetbackcheck