Skip to content

Download aus der Mediathek

Screenshot MediathekView Download Sendungen der Mediathek ARD, ZDF uswAb und zu möchte ich etwas aus der Mediathek des Fernsehens lokal speichern. Kürzlich deshalb, weil ich als kommisarische Vorsitzende vom SWR interviewt wurde. Ich suchte zunächst etwas länger, denn Sabayon bot den MediathekViewer nicht im entropy-Manager an.

Mit direktem Download der Mediathek in ein Verzeichnis in meinem home klappte es problemlos. Wenig später hatte ich mein Video lokal gespeichert und war zufrieden.


"Download aus der Mediathek" vollständig lesen

S3 Galaxy braucht immens Akku nach Update

Screenshot samsung galaxy s3 AnwendungsmanagerVor einigen Tagen machte ich wie empfohlen ein Update meines Samsung Galaxy auf Android 4.1.2, das lief problemlos. Ärgerlich war, dass danach einige ausgeblendete Apps, die ich nicht nutze wieder aktiv waren, die habe ich nach und nach wieder deaktiviert. Löschen kann ich im Originalzustand des Geräts manche Apps ja leider nicht. :(

Anschließend fiel mir auf, dass der Akku plötzlich einen immensen Verbrauch hatte. Ich lade immer nachts, und bisher hatte ich bei geringer Nutzung abends immer noch rund 90%. Stattdessen war der Akku plötzlich nach weniger als zwei Stunden ohne aktives Nutzen bei den 90%. 

"S3 Galaxy braucht immens Akku nach Update" vollständig lesen

Piwik eventuell infiziert

Piwik Screenshot miradlo bloggtvia Dentaku las ich gerade bei Florian, dass seit gestern eventuell infizierte Dateien auf dem Server waren. Inzwischen kann bereits nichts mehr passieren, das Piwik-Team hat die Downloadseite im Moment geschlossen.

Auch heise berichtet über die möglicherweise entstandene Hintertür.

"Piwik eventuell infiziert" vollständig lesen

Erstes Bosscamp Singen - ein Barcamp

Bosscamp Session Hypnose 2012Über Xing organisiert, ein "Bosscamp"? Irgendwas für Selbständige, in Singen, eintägig, an einem Dienstag? Huch, erstmal nein. Dann jedoch: organisiert von Oli Gassner, der ja doch schon das ein oder andere Barcamp gesehen und organisiert hat. ;) Barcamps mag ich, mir gefällt das Format, aktuell geplante Sessions derer, die da sind, spontan zusammengestellt anhand dessen, was in dem Moment jemanden interessiert.

Bosscamp Mittagspause 2012Außerdem sagte mir ein Teil der angemeldeten Teilnehmer, dass es nicht nur lauter Neue sein werden, die nur was verkaufen wollen. Singen sind gut 30 Kilometer Entfernung, je nach Stau etwa in einer Stunde erreichbar. Ein Barcamp vor der Tür ohne mich, wollte ich doch nicht, und im Zweifel könnte ich immer noch wieder gehen. Also meldete ich mich zum Bosscamp an.

"Erstes Bosscamp Singen - ein Barcamp" vollständig lesen

Schriften und Schriftbetrachter für Ubuntu

  • zotteliger tux
Ein ganzer Beitrag im inkscape-Forum listet Links zu verschiedenen Seiten auf, die freie Schriften zum Download anbieten: inkscape-forum.de Mir gefällt www.dafont.com besonders gut. Man kann sich die Schriften in gut sortierter Form mit einem selbst gewählten Text betrachten. Mir ist wichtig, dass Schriften möglichst auch mit deutschen Umlauten und  "ß" zurecht kommen. Ich nehme dafür Wörter die Umlaute und "ß" enthalten. Wenn ich für einen bestimmten Begriff eine Schrift suche, ist es ebenfalls einfacher, wenn ich genau diesen Begriff als Suchbegriff eingeben kann. Je nach Verwendungszweck sollte man sich die Lizenz genauer ansehen. Für den privaten Gebrauch gab es bei www.dafont.com keine Einschränkung, für kommerzielle Zwecke sieht es teils anders aus. Manch eine Lizenz unterscheidet zwischen der Nutzung im Web und für andere Zwecke. "Schriften und Schriftbetrachter für Ubuntu" vollständig lesen

Schriften mit @font-face

So ganz allmählich lassen sich Schriftarten sinnvoll einsetzen, die nicht auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers installiert sind.  Es gibt viele freie Schriften, die dafür genutzt werden können, jedoch für deutschsprachige Blogs eignen sich nicht alle. uteles Blog als erste Testecke, siehe Screenshot. Um einen Überblick über die Schriften zu haben und weil ich eine eigene Auswahl aus Schriften mit Umlauten wollte, habe ich mir eine eigene Seite für Schriften angelegt. Vorsicht, es dauert einen Moment bis die Seite vollständig geladen ist (eher nicht mobil geeignet): http://www.miradlo.info/schriften/ Es gibt Browser - insbesondere manche ältere Browser - die die Schriften nicht darstellen können. Für die Schriftenseite ist das natürlich ungeschickt, aber für den Alltagseinsatz ist es kein Problem, denn mit Angabe von Alternativschriften wird alles korrekt angezeigt, nur eben nicht so hübsch. "Schriften mit @font-face" vollständig lesen

KDE Kontrollleiste verliert die Transparenz

  • tux läuft
Wann genau es passierte, weiß ich im Nachhinein nicht mehr, aber plötzlich fehlte die Transparenz meiner Kontrollleiste (Ubuntu und KDE 4). Ich suchte in den Systemeinstellungen vergeblich, weder in den allgemeinen Einstellungen noch in denen des genutzten AIR-Themes änderte sich das Problem beim Ausprobieren.

Miniprogramme in der Kontrollleiste

Erstmal ließ ich es, und vermutete es wäre nach dem nächsten Booten weg. Das klappte jedoch nicht, also suchte ich nochmals unter anderem in den Einstellungen der Miniprogramme, aber auch da änderte sich zunächst nichts. Eher zufällig fand ich die Lösung, beim Sperren der Miniprogramme hatte sich wohl was verschluckt. Die Lösung war einfach:
  • Miniprogramme entsperren
  • Transparenz ist wieder das
  • Miniprogramme wieder sperren
  • Transparenz bleibt da
Manche Lösungen sind sehr einfach! :)

GIMP kann Photoshop-Gradients (Verläufe) nutzen

  •  GIMP Farbverlauf
Christian verlinkte auf eine Seite mit vielen Photoshop-Gradients und dem Hinweis, die sollten auch in GIMP nutzbar sein. Einige sahen ganz interessant aus, also schaute ich mal nach einer Möglichkeit sie in GIMP zu nutzen. Einfach öffnen nützte nichts, da wurde nichts erkannt, was ein Verlauf werden könnte. Deshalb recherchierte ich und fand eine Anleitung, wie das geht. Es braucht ein Plugin für GIMP "GIMP kann Photoshop-Gradients (Verläufe) nutzen" vollständig lesen

Gewerbeauskunft ::: auf grauem Papier mit offizieller Anfrage

  • Gewerbeauskunft-Zentrale Betrugsversuch
Fast hätte es geklappt, ich hatte den Zettel mit den Fragen schon unter "muss ich erledigen" einsortiert. Es sah aus, als wolle das Amt aktualisierte Daten zum Gewerbe. Doch vorm Ausfüllen schaute ich noch mal genauer...

Betrugsversuch: mal eben 1000.- Euro

Keineswegs ist dieser Fragebogen von einem Amt, auch wenn er so aussieht. Mit der Unterschrift würde nicht bestätigt, dass die aktualisierten Angaben korrekt sind, sondern es wäre ein Vertrag um einen Eintrag auf einem Portal zu kaufen. :( Ja, es gibt ein bisschen Kleingedrucktes - vor allem auf der Rückseite - wo das dann auch steht, das sieht man jedoch nur, wenn man genauer nachliest. Der erste Eindruck ist ein ganz anderer und wer nur flüchtig mal eben den Fragebogen ausfüllt wäre mal eben monatlich netto 39,85 Euro los, bei einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren wären das 956,40 Euro plus Umsatzsteuer.

Immer genau lesen vorm unterschreiben

Ich denke mir wäre es auf jeden Fall aufgefallen, weil ich immer nochmal genau lese, bevor ich etwas unterschreibe. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es jemand unterschreibt. Mal eben unkonzentriert, nur ein Blatt in einem Stapel anderer zu erledigender Dinge, kurz nebenbei abgelenkt... Ich wollte nicht glauben, dass das so erlaubt ist und recherchierte mal eben: "Gewerbeauskunft ::: auf grauem Papier mit offizieller Anfrage" vollständig lesen

Fehlermeldungen: Mailadresse ist eindeutige Nutzerkennung

  • Mail stored BugAmüsante Bugs
Eine E-Mail-Adresse kann ja nicht doppelt vorhanden sein, deshalb ist das eine sehr einfache Variante für eine Benutzerkennung die eindeutig, also unique ist. Wir nutzen bei Webapplikationen bei denen man sich frei registrieren, daher gern die E-Mail als eindeutige Nutzerbezeichnung. "Fehlermeldungen: Mailadresse ist eindeutige Nutzerkennung" vollständig lesen

Blog-Stöckchen: Darum mag ich Foobar! ::: GIMP & Batch

  • Gimp Oberfläche

Wenn Stöckchen oder Blogparaden inhaltlich interessant sind mag ich das ja sehr gern. Es ist eine gute Gelegenheit mal wieder neue Blogs kennenzulernen oder in altbekannten intensiver zu stöbern.

Dirk hat mir ein Stöckchen zugeworfen, welches ursprünglich von Christoph initiiert wurde. Ich freu mich drüber, danke.

Ich mach's mal wie Dirk und kopiere die Regeln mal ganz frech hier hinein:

Darum mag ich: Foobar!

Als Linux-Ein- und Umsteiger steht man wie ein Ochs vorm Berg. Nicht nur das Betriebssystem ist anders, sondern es "fehlen" auch bekannte und bewährte Programme. Nicht dass es die unter Linux nicht geben würde, die Vielfalt an guten Programmen ist riesig, doch welches soll man benutzen? Ich möchte daher ein Blog-Stöckchen starten, wo andere Linux-Blogger begründen, warum sie Foobar gerne benutzen. Beschreibt das Programm nicht lang und breit, sondern stellt eine besondere Funktion heraus, die Foobar von ähnlichen Programmen unterscheidet, die vielleicht ein bisschen unbekannt und versteckt ist und aufgrund der Foobar von eurem Desktop nicht wegzudenken ist.

Ups, hm. Ich nutze ja ausschließlich Linux und das seit sehr vielen Jahren. Eine große Anzahl von Linux-Programmen gehört zu meinem Alltag, vieles davon ist sowieso allgemein bekannt und Standard. Programme, die ich sehr viel nutze und bei denen ich glaube, dass es noch nicht so viel Wissen darüber gibt, über die berichte ich ja sowieso immer mal wieder. Dasselbe nochmal ist langweilig, deshalb musste ich ein bisschen überlegen, entschieden habe ich mich für:


"Blog-Stöckchen: Darum mag ich Foobar! ::: GIMP & Batch" vollständig lesen

rsync und ich: eine Hassliebe

Wie die Struktur meiner Daten aussieht und wie ich Daten sichere habe ich im Artikel Daten sichern : Backup und Struktur beschrieben. Ich habe einige GB Daten, die sind schon auch in einem klaren System sortiert, trotzdem hilft es mir manchmal, wenn ich eine Datei mit ihrem echten Änderungsdatum sehe, um zu wissen, was sie enthält. In erster Linie liebe ich rsync, mich fasziniert immer wieder, was es alles kann. Kopieren, klar, kopieren mit aufräumen von altem Kram oder auch ohne, kein Problem. Der einzig - mir bekannte - zuverlässige Weg um auch die Änderungszeitpunkte beim Kopieren nicht zu verlieren. Deshalb will ich auch nichts anderes als meine rsync-Skripte. Aber ebenso hasse ich rsync, weil ich immer mal wieder etwas übersehe und deshalb jeden neuen Befehl erst testen muss, weil bereits minimale Änderungen enorme Auswirkungen haben. Eine Hassliebe eben. ;)
"rsync und ich: eine Hassliebe" vollständig lesen

Erstes Video mit Kdenlive

  • Oberfläche Kdenlive beim ersten VideoKdenlive im Einsatz
kdenlive war die Empfehlung als ich recherchierte. Für manche weil sie es besser fanden, als andere Tools, für mich war der Hinweis: "sehr einfach zu nutzen" entscheidend. Denn bis dahin hatte ich noch kein Video gedreht, geschweige denn bearbeitet. Meine letzten Erfahrungen mit "bewegten Bildern" waren nach Super 8, die  VHS-Camcorder mit den kleinen VHS-Kassetten (völlig stolz konnte ich die kleine Kassette aus der Kamera in eine große Kassette einlegen, dann liefen selbst gedrehte Sachen auf dem Videorecorder). ;) "Erstes Video mit Kdenlive" vollständig lesen
tweetbackcheck